bedrucktes Klebeband

Häufiger Versand? So sinnvoll können dauerhafte Lösungen sein

August 20, 2022 Von admin

Zahlreiche Betriebe haben Stammkunden, die häufig beliefert werden. Damit der Versand so einfach, wie möglich erfolgen kann, gibt es einige Möglichkeiten.

Post, Versandtaschen und Pakte müssen immer richtig adressiert sein

Nicht nur das Verpacken von Postsendungen, Versandtaschen und Paketen ist aufwendig, sondern auch die Adressierung. Sie muss nicht nur korrekt, sondern auch gut lesbar sein. Damit beim Adressieren von Versandstücken keine Fehler mehr passieren und die Adressdaten gut lesbar sind, sollten diese mithilfe von einem Computer und Drucker ausgedruckt werden.

Adressdaten drucken, so einfach kann es sein

Etiketten zum Bedrucken sind teuer und nicht sehr komfortabel in der Handhabung. Viel einfacher und kostengünstiger ist es, wenn auf ein bedrucktes Klebeband von Europack24.de, zurückgegriffen wird. Mit den passenden Utensilien ist es einfach und kostengünstig darstellbar, auf ein Klebeband, die Adresse aufdrucken, zu lassen. Mitarbeiter, die häufig Pakete an Stammkunden schicken müssen, sind froh, wenn sie diese nicht mehr beschriften müssen. Sie können dann ihre Arbeitszeit viel effektiver gestalten.

bedrucktes Klebeband

Ein bedrucktes Klebeband beim Dienstleister bestellen

Klebebänder werden zum Verpacken von Waren in Karton immer benötigt. Die Kosten für die notwendigen Klebebänder sind daher bereits im Ausgabenetat von Unternehmen und Betrieben enthalten. Unternehmen, Betriebe oder Gewerbetreibende, die Klebebänder nicht selber bedrucken können, müssen auf den besonderen Verpackungskomfort dennoch nicht verzichten. Spezielle Dienstleister können nach Wünschen ihrer Kunden die jeweilige Adresse aufdrucken, damit die bedruckte Kleberolle bei jedem weiteren Versand komfortabel verwendet werden kann.

So kommen die Pakete immer an der richtigen Adresse an

Wenn wir als Angestellte in einem Unternehmen extern nicht mehr beschriften müssen, sinken die Personalkosten spürbar, weil die Arbeitskraft der Angestellten anderweitig eingesetzt werden kann. Hinzu kommen die weiteren Möglichkeiten, die teure Arbeitskraft der Angestellten anderweitig einsetzen zu können, in Bereichen, in denen die Digitalisierung keine Kosten einsparen kann.

Digitalisierung wird staatlich gefordert

Unternehmen, die sich der staatlich geforderten Digitalisierung entgegenstellen, werden vom Staat mithilfe von Kostenforderungen deutlich gestraft. Es ist daher absolut verständlich, dass Unternehmen Digitalisierungen skeptisch gegenüberstehen. Diese Befürchtungen sind aber nicht notwendig, wenn es um die Bedruckung von Klebebändern geht, die das Versenden von Werbenachrichten und anderweitige Sendungen an Kunden, erleichtern sollen. Unternehmer, die das Potenzial dieser Hilfeleistung für sich erkannt haben, sollten sich einfach an den Anbieter wenden. Einer harmonischen geschäftlichen Beziehung wird dann nichts mehr im Wege stehen.

Jedes Unternehmen wird neue Wege für sich erfinden müssen

Erst kam Corona, danach die Ukraine und nun ist nichts mehr, was es einmal war. Unternehmen, die Ihre Planungen in der Vergangenheit tätigten, haben es schwer. Sie sind von heute nicht mehr gültigen Energiepreisen im Bereich der Fertigung ausgegangen. Das muss sich jetzt ändern, indem die verschiedensten Arbeitsschritte im eigenen Unternehmen deutlich erleichtert werden.

Bildnachweis: insta_photos/Adobe Stock