heizölpreise aktuell

Zu hohe Energiekosten? Welche Sparmöglichkeiten bieten sich an

August 31, 2021 Von admin

Wenn Sie mit Heizöl heizen, ist es sicher vorteilhaft, die Heizölpreise aktuell zu kennen. Dazu eignen sich vor allem die Online-Preiskalkulatoren der diversen Händler. Die gängigste Ölart ist Heizöl extra leicht (DIN 51603-1). Da eine ganze Reihe von Kriterien, die Heizölpreise aktuell beeinflussen, wie zum Beispiel Politik, Zeitgeschehen und natürlich auch die Menge, die Art und der Einkauf des jeweiligen Händlers, lohnt es sich immer, die Preise zu vergleichen bzw. die diversen Preisrechner zu nutzen.

Was wirkt sich vermindernd auf den Heizölverbrauch aus?

Das ist die richtige Art zu lüften, gute Isolierung und Dämmung, relativ neue Geräte sowie ein paar Grad weniger an Raumtemperatur.

heizölpreise aktuell

 

Welche Faktoren spielen beim Kauf eine kostensenkende Rolle?

Die klassische Antwort auf diese Frage lautet immer: Kauf im Sommer! Das ist aber nicht alleine ausschlaggebend. Die Menge, die Art des Heizöls sowie die Gebarung des Händlers sind schon auch maßgeblich. Wenn sich mehrere Familien zusammenschließen, um Heizöl zu kaufen, lassen sich gute Preise erzielen. Dabei sollte jedoch immer darauf geachtet werden, dass jede Familie eine separate Rechnung bekommt. Geht alles gut, ist das eine supergünstige Einkaufsmethode. Zahlt jedoch eine Familie nicht, kann das zum Problem werden. Rechtlich gesehen wird jeder Kauf separat gewertet.

Wie lässt sich der Heizölverbrauch konkret senken?

Fenster und Türen sollten gut schließen. Mit Zeitschaltuhren lassen sich die Temperaturen gut kontrollieren. Das Absenken der Temperatur um ein oder zwei Grad reduziert schon drastisch den Verbrauch. Isolierungen halten die Wärme in den Räumen. Denselben Effekt haben Fensterläden oder doppelte Außentüren. Diese sollten deshalb im Winter abends immer geschlossen sein. Die Raumtemperatur sollte um die 20 Grad Celsius betragen. Werden Räume nicht genutzt oder ist während der Weihnachtsfeiertage niemand da, kann die Temperatur ruhig auf 16 Grad Celsius gesenkt werden. Somit können keine Wasserrohre einfrieren und dennoch kräftig gespart werden.

heizölpreise aktuell

 

Warum muss immer wieder nach den Preisen Ausschau gehalten werden?

Diese unterliegen häufig hohen Preisschwankungen, das auch im Winter. Grund dafür sind vor allem politische Entwicklungen. Heizölpreise unterliegen aktuell immer Schwankungen. Dennoch lohnt es sich oft, zu kontrollieren. Wer öfter die Homepages der Händler besucht, kann durchaus gut „Schnäppchen“ machen. Die Qualität muss überall gleich sein.

Wie lässt sich durch die Raumgestaltung der Energieverbrauch reduzieren?

Vorhänge oder Paravents zwischen Außentür und Innenraum halten die Wärme besser in den Räumen. Darüber hinaus stehen für diesen Zweck auch dekorative Falttüren in den Baumärkten zur Verfügung. Heizkörper und Heizungen brauchen viel Luft und dürfen daher nicht verstellt werden. Vorhänge sehen nicht nur hübsch an den Fenstern aus, sie halten auch in zugezogenem Zustand am Abend die Wärme im Raum. Wird in der Küche gebacken, lohnt es sich, die Ofentür danach noch etwas geöffnet zu lassen. Somit strömt zusätzlich Wärme in den Raum. Natürlich duftet es auch nach frischen Keksen!